Punktspiel 1. Mannschaft: Derby-Siege gegen DHfK II und BV Zwenkau

Die beiden letzten Spiele der Sachsenliga-Hinrunde bestritt unsere 1. Mannschaft in heimischer Halle. Am Vormittag hieß es gegen den Tabellennachbarn aus Leipzig zwei Punkte einzufahren, um am Nachmittag gegen den Tabellenführer und klaren Favorit aus Zwenkau befreit aufspielen zu können.

 

Zusammengefasst:
Wir erwischten einen „Sahne“-Spieltag und zeigten als Team die beste Leistung der Saison. Sowohl gegen die DHfK II als auch gegen Zwenkau hieß das Ergebnis am Ende 6:2. Basis für den Erfolg legten unsere stark aufspielenden Mädels Laura, Eila und Marie. Die Männer standen dem aber nichts nach. Nils gewann beide Einzel, Eric holte seinen ersten Sieg dieser Saison, Franky gewann die wichtigen Spiele souverän und Flori machte an der Seite von Sven im Herrendoppel das „Spiel seines Lebens“.
Nach der Hinrunde stehen wir mit ausgeglichenen Punkten von 7:7 aufgrund des etwas schlechteren Spielverhältnisses auf Position sechs. Die Ergebnisse zeigen, dass in dieser ausgeglichenen Sachsenliga alles möglich ist, nach oben wie nach unten. Es heißt weiter Gas zu geben.
Vielen Dank an unsere Fans für die lautstarke Unterstützung!