Nachruf

Der Tauchaer SV nimmt Abschied von

Ines Fiedler.

Bild Ines Fiedler

Ines verstarb kurz nach ihrem 48. Geburtstag völlig unerwartet am 2. März 2017.
Sie war seit ihrem 12. Lebensjahr im Tauchaer Sportverein aktiv. Ines durchlief die Kinder- und Jugendmannschaft des Vereins, spielte bis zuletzt mit vollem Einsatz für die 1. und 2. Mannschaft.

Mit ihrer immer freundlichen und aufgeschlossenen Art leitete Ines seit vielen Jahren ehrenamtlich das Kinder- und Jugendtraining.

Ines war die gute Seele unseres Vereins. Wir werden sie sehr vermissen!

Unser tiefempfundenes Mitgefühl gilt ihren Eltern.

Die Mitglieder des Tauchaer Sportvereins

1. Mannschaft erkämpft den Klassenerhalt in der Sachsenliga

Anfang März stand der letzte und entscheidende Punktspieltag auf dem Programm.
Die Ausgangssituation versprach eine Menge Spannung. Immerhin spielten die unmittelbaren Konkurrenten um den Klassenerhalt gegeneinander. Durch die Konstellation in den anderen Ligen war klar, dass nur der 5. Tabellenplatz in der Endabrechnung zum sicheren Ligaverbleib reichen würde. Ohne Eric und dem kurzfristigem Ausfall von Marie wurde die Aufgabe nicht leichter, zumal wir in dieser Saison bei Auswärtsspielen noch nichts Zählbares mitnehmen konnten.

Weiterlesen →

Hobbymannschaft – Beginn der Rückrunde

Nach dem gelungenen Ausrichten der „Südostdeutschen Meisterschaft“ Anfang des Jahres, hat auch die Hobbymannschaft der Ligaalltag wieder eingeholt. Es ist uns gelungen, den Spirit dieses tollen Events ins Punktspiel mitzunehmen. Gegen die Sportfreunde aus Grünau wurde nicht ein einziger Satz abgegeben.

Weiterlesen →

Südostdeutsche Meisterschaften 2017 – Ausrichter zieht positives Fazit

Das waren Sie, die Südostdeutschen Meisterschaften 2017.

Es mutet ein wenig seltsam an, wenn man am Sonntag 16 Uhr in eine leere Sporthalle blickt und sich verwundert die Augen reibt, ob denn tatsächlich schon alles vorbei ist!? Neun lange Monate der Vorbereitung, Beratungstermine, Sponsoringtreffen, unzählige Telefonate, zig PKW-Kilometer durch zähen Stadtverkehr und viele Tage an denen die nächtlichen Schlafstunden an einer Hand abzuzählen waren. Alles für ein Wochenende, das letztendlich wie im Flug verging?? Nach ein paar Tagen Abstand kommt man zweifelsfrei zu der Erkenntnis, dass sich dieser Aufwand absolut gelohnt hat.

Weiterlesen →

Hobbymannschaft – Dritter Spieltag

Der 22.11. stellte uns vor die Aufgabe in Delitzsch zu bestehen. Dass das schwer werden würde, war klar. Aber nur Birgit erwies sich als konkurrenzfähig. Sie hat, in gewohnter Manier, ihre Aufgabe in zwei Sätzen erledigt und so immerhin dafür gesorgt, dass die blütenweiße Weste der Delitzscher einen kleinen dunklen Punkt erhalten hat.

Weiterlesen →

3 Sachsenmeistertitel gehen nach Taucha

Am 3./4. Dezember fand in Stollberg die Sachsenmeisterschaft 2017 statt. Mit Charlotte, Ulli, Nils und Sven reiste eine kleine aber schlagkräftige Tauchaer Delegation ins Erzgebirge. Für Charlotte war es der erste Wettkampf nach ihrer Verletzung aus der Saison 2015/16. Sie startete im B-Turnier. Im Mix schlug sie sich mit ihrem Stollberger Partner Jonas Lorenz tapfer. Zwar verloren beide in der ersten Runde gegen die späteren Finalisten, zeigten aber eine ansprechende Leistung. Im Einzel zeigte Lotte ihr Potential. Nach drei klaren Zwei-Satz-Siegen, u.a. gegen die Nr. 1 der Setzliste Judith Marschner, gewann sie überzeugend das Turnier. Ein tolles Comeback.

Weiterlesen →

Wir präsentieren uns mit neuer Homepage

Die laufende Saison ist schon ein paar Tage alt. Und so zeigen wir unseren Fans mit all unseren Mannschaften spannendes und ansehnliches Badminton in Sachsen. Damit wir nicht nur auf dem Spielfeld eine gute Figur abgeben, haben wir uns entschlossen, unsere Internetpräsenz zu überarbeiten und gehen nun mit einer neuer Homepage an den Start.

Weiterlesen →